Senioren mit Testspielsiegen

Die Ü40 gewann die ersten beiden Testspiele der Saison 18/19 jeweils auf heimischen Kunstrasen mit 4:2 (0:1) gegen den SC Hamm sowie 2:0 (1:0) gegen SV Nettelnburg/Allermöhe.

Beim Sieg gegen Hamm kam uns die harte Vorbereitung zugute, als zweimalige Rückstände wettgemacht werden konnten. Dabei bewies Thomas Hör seinen Torriecher und erzielte die drei ersten Treffer für Glinde. Das vierte Tor schoss Markus elegant mit der Pike aus 16 Metern. Die beiden Gegentreffer resultierten aus leichtfertigen Ballverlusten in der Vorwärtsbewegung. Aber keine Namen, das kann jedem mal passieren. Aber gut, mit seinem Tor und einer Traumflanke zum zwischenzeitlichen 2:2 glich Markus alles wieder aus smiley  Der zweite Gegner SVNA forderte uns mehr und die neue Viererkette ist auch noch nicht so ganz in den Köpfen der Defensive. Aber Übung macht bekanntlich den Meister. Nach feinem Pass von Karsten war es wieder Thomas Hör, der eiskalt unsere Führung erzielte. Den Treffer zum Endstand schoss mit Hiki ein weiterer Neuzugang nach herrlicher Vorarbeit von Stefan H. und Frank.