AH mit unnötiger Niederlage

50 Minuten lang waren die AH beim USC Paloma die klar bessere Mannschaft, standen aber nach der 1-2 (1-0)-Niederlage am Ende mit leeren Händen da.
Gegen überraschend passiv agierende Gastgeber ging Glinde früh in Führung. Ivo nutzte eine Unsicherheit des Torwarts per Abstauber zum 1-0. Glinde blieb im Anschluss das spielbestimmende Team und ließ hinten nur wenig zu. Insbesondere John war auf der rechten Seite kaum zu halten. Doch entweder wurde die Angriffe schlecht zu Ende gespielt oder aber die Abschlüss waren zu ungenau.

Weiterlesen...
Zugriffe: 7376