Ü40 weiter ungeschlagen

Das Heimspiel der Ü40 gegen den SV Nettelnburg/Allermöhe endete mit einem torlosen Remis. Das Spiel Erster gegen Zweiter war jedoch leider kein Spitzenspiel. Beide Teams standen defensiv kompakt. Experten würden davon sprechen, dass sich die Kontrahenten neutralisierten. Leidgeprüfte HSV-Anhänger würden eher behaupten, dass es mehr falsche Einwürfe als Torchancen gab. Die beste Chance im ersten Durchgang hatte der Gast, doch unser Keeper Micha rettete glänzend. Manus Kopfball kurz vor Schluss war die Möglichkeit der zweiten Hälfte. 

Weiterlesen...
Zugriffe: 6133