Gelungene Generalprobe für die AH

Zum Abschluss der Vorbereitung feierte die AH den dritten Erfolg im dritten Vorbereitungsspiel. Gegen den Harbuger SC siegten die Glinder verdient mit 5-1 (0-1).

Die erneut auf vielen Positionen veränderte Glinder Mannschaft brauchte ein wenig um sich zu finden und lag nach einem unnötigen Ballverlust früh in Rückstand. Im Anschluss daran dominierte der TSV jedoch die erste Halbzeit. Vor dem Tor des Gegners fehlte aber entweder die letzte Konsequenz oder der letzte Ball kam zu ungenau. So blieb es trotz Überlegenheit beim Rückstand zur Pause.

Im zweiten Abschnitt spielten die Glinder vom Anpfiff weg starke 25 Minuten und drehten den Pausenrückstand innerhalb von 18 Minuten auf 5-1. Dabei deutete unsere Neuerwerbung Robert mit seinem Dreierpack erstmals an, dass er die erhoffte Verstärkung sein kann. Wenn der jetzt noch laufen könnte...Daneben trafen Jörg per sehenswerter Direktabnahme und Ivo nach schöner Kombination mit Otto. In den letzten Minuten ließen es die AH dann wieder etwas schleifen, so dass die Gäste aus Harburg nochmal zu Möglichkeiten kamen, ohne das dabei etwas Zählbares heraussprang.

Fazit: Sowohl vom Ergebnis her als auch bei der anschließenden dritten Halbzeit eine gelungene Generalprobe zum Abschluss der Vorbereitung. Entscheidend wird aber sein, zum Pokalspiel am Sonntag und zum Saisonauftakt die Leistungen aus der Vorbereitung zu bestätigen!

Tore:

0-1 (10.)

1-1 (40.) Robert

2-1 (46.) Robert (Vorlage: Davit)

3-1 (48.) Jörg

4-1 (50.) Ivo (Otto)

5-1 (58.) Robert (Davit)

Aufstellung: Falle, Rico, Maik, Wichi, Sievers, Dirk, Davit, Ivo, John, Ouzo, Otto (Robert, Rodl, Laggo, Jörg)